Kim ?

Eines Tages hoffte ich wie ich es jeden tuhe das ich dich mal wiedersehe

und am 14.4.2007 war es mal wieder so weit

nach knapp einer Woche sah ich dich wieder

die erleichterung war wirklich sehr groß

und mein kaum zu erztragener Schmerz war fast wie weg

doch wir sprachen sogut wie garnicht miteinander

ich hatte angst zu dir zu gehen und dich anzusprechen oder

mich neben dich zu setzen

es war nicht die angst das du sagen würdest geh weg oder sonst was

sowas würdest du nicht zu mir sagen

Nein es war eher die angst vor den schmerz der mich wie ein

pfeil ins herz trifft wenn du wieder gehst ....

ich habe angst davor wieder Glücklich zu sein

und dann aufeinmal durch einen stich ins herz

wenn du wieder gehst so depressiv zu werden

das ich nicht mehr weiß was ich tuhen soll !

irgendwann Abends traf mich der schmerz wieder

obwohl du noch dabei warst obwohl ich mit dir sprechen könnte

ich habe mich etwas zusammen gerissen und bin einfach um die

ecke gegangen und sagte zu allen das ich pinkeln gehe

ich habe gepinkelt ja das habe ich

doch danach verkroch ich mich inner ecke und weinte

ich weinte lautstark und ohne Ende !

ich schrie deinen Namen lautstark doch niemand hat geantwortet

ich schrie und schrie bis ich schließlich aufgab mich an eine bank gelehnt habe und weiter geweint habe

nach kurzer zeit kamst du dann auch um die ecke weil du nachhause

wolltest und es gerade der weg zur bushaltestelle war

ich wischte mir schnell meine Tränen weg weil ich angst habe

das du meine Tränen siehst

und ich nicht weiss wie du auf sie reagierst und furh dann mit euch

nachhause

irgendwann Vormittags wachte ich in meinem Bett auf

und las deinen Namen auf meinem Arm <3

 

16.4.07 11:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen